Home

 
Chaleandra CH

Stute, braun, geb. 19.6.2005

Zucht-ID: 38AA913
Pass-Nr:  91285;  FEI-Nr: 104YX56

Züchter:  Wolf Robert, Rothenburg
Besitzer: Wolf Robert, Rothenburg
Reiterin:  Schnieper Barbara

Chaleandra CH
Chaleandra CH        Uster 2019

Chaleandra CH wird seit 2010 im Springsport eingesetzt, zuerst unter Fränzi Scheuber und jetzt ist sie mit Barbara Schnieper unterwegs. 2018 hatte sie eine Pause, sie wurde Mutter eines Hengstfohlens von Lordanos.
Beim CSI Basel 2020 wurde sie CH-Pferd des Jahres 2019, dank den vielen Siegen und Klassierungen in nationalen und internationalen Prüfungen mit Barbara Schnieper.

Der Vater Chambertin (*1993; † 2009) war ein dunkelbrauner Holsteiner Hengst aus dem berühmten Holsteiner Stamm 18 a 2. Chambertin war Seriensieger in Springpferdeprüfungen der Klassen A, L und M. In den Jahren 1998 und 1999 gewann er unter Jörg Naeve die Finalqualifikationen beim Bundeschampionat in Warendorf. 1999 wurde er zudem Holsteiner Landesmeister. Kurz darauf beendete ein Kreuzbandriß seine sportliche Karriere abrupt. Die letzten Jahre seines Lebens wirkte er als Vererber auf dem Gestüt Birkhof im baden-württembergischen Donzdorf. Chambertin hinterließ über 100 eingetragene Zuchtstuten und zehn gekörte Söhne, darunter Chacco-Blue, Chalan und Codec, und zählt mit 146 Punkten zu den Top-Vererbern weltweit.

Die Mutter Alestra wurde von Robert Wolf, Rothenburg gezüchtet. Eingetragen als Fohlen wurde sie im Oldenburger Verband, da Argentinus in der Schweiz nicht anerkannt war.
Im Springsport hatte Alestra Siege und Klassierungen bis Stufe M mit Fränzi Scheuber und eine Gewinnsumme von ca. CHF 2500.

Argentinus (*1980; † 2007) war Hannoveraner Hengst des Jahres 2005. Er hat sich einen Namen als Vererber von Weltrang gemacht. Seine Nachkommen sind nicht nur im Parcours hocherfolgreich (All Star - Denis Lynch, Arko III - Nick Skelton, Anka - Marcus Ehning, Adlantus As - Lars Nieberg) sondern auch im Dressurviereck (Albano - Heike Kemmer, August der Starke - Victoria Max-Theurer).
In Deutschland hat er 52 gekörte Hengste (A Jungle Prince, Armitage, Asti Spumante, Aquilino usw).

Leistungsbereitschaft und einen hervorragendem Charakter zeichneten den Hengst aus. Im Springsport war er bis S klassiert. Er war das Familienpferd der Hengststation Klatte und mit allen Familienmitgliedern erfolgreich.

Prince Ned XX wurde 1967 in Frankreich geboren und errang bei 27 Starts 6 S./12 Pl. & 735 628.- FF.
Im Alter von zwei bis sechs Jahren startete er in Flachrennen, sechs- und 7-jährig über Hindernisse.
Prince Ned XX wurde in der Warmblutzucht von 1976 – 1994 eingesetzt und hatte 133 registrierte Sportnachkommen beim SVPS. Die meisten waren Spring- und CC-Pferde bis Stufe RIV-MII, einige in der Dressur bis Stufe L. Er war auch Vater mehrerer guter Rennpferde. Als Deckhengst  stand er bei Bruno Wyss in Riken.


Alestra von Argentinus hatte 6 Nachkommen: 

Raffaelo CH V: Raphael 1999 Springen bis RII
Chaleandra CH V: Chambertin 2005 Springen int. 150cm
Lantinus CH V: Landor S 2006 Springen 100cm & CC
Camara-Bella CH V: Colman 2007 Springen int. 160cm
Coradio CH V: Colman 2010 Springen 120cm
Querida CH V: Quality 2012 2017 ein Stutfohlen von Casalido

Camara Bella CH
Camara Bella CH      CSIO St. Gallen 2019

Die Grossmutter Valinga CH führte viel Vollblut über die Hengste
Prince Ned XX, Vareggio XX,
Vamba XX und geht auf die Selle Francais Stute La Fleur zurück. Züchter dieser Stuten war Bruno Wyss, Pferdezucht Genossenschaft Passwang-Nord / SO.

Valinga CH von Prince Ned XX hatte 8 Nachkommen, erfolgreiche waren:

Alestra CH V. Argentinus  1992 Springen bis MI/RIII Z: Wolf Robert
Rinaldo CH V. Ritual 1995 Springen bis RIV Z: Wolf Rober

 

Chambertin HO
1993, br, 165cm
D-210097093
Spr. 1.35m

Cambridge HO
1988, 167cm
Spr. 1.40m

Caletto I 6041 HO
1975, br, 174cm
Spr. 1.60

Cor de la Bryere SF
1968
, dbr., 169cm

Rantzau XX
1946, 165cm

Deka H 4066 HO

Consul 3801 HO
1960, 165cm

Hilgunde HO
1971, 162cm

Marlon XX PS
1958, 164cm

Tamerlane XX

Dietlinde HO

Cornett 3846 HO
1962

Desirée VII  HO
1989, 168cm

Cor de la Bryere SF
1968, dbr, 169cm

Rantzau XX 
1946

Foxlight XX
Quenotte SF 1960 Lurioso SF 1955

Wilga HO
1984, 168cm

Lord 3940 HO
1967
Ladykiller XX
1961
Nikola HO
1976
Raimond 3807 HO
1960

Alestra   OL
1992
, 168cm
D-331014392
Spr.1.30m

Argentinus 33026 HA
1980, br, 172cm
Spr. 1.50m

Argentan 4158 HA
1967, br, 165cm

Absatz  HA
1969, F, 166
Abglanz Trak.
1943, F, 164
Worms HA
1960
Wolhan HA
1955

Dorle H 69184 HA
1965

Duden II HA
1960, 158cm
Duellant HA
1954
Winterrose HA
1958
Wirbel II  HA
1953

Valinga CH
1980, 169cm
062.1980.0209

Prince Ned XX
1967, 166cm
062.1967.0136

Prince Taj XX
1954
Prince Bio XX
Pernette XX
1958
Owen Tudor XX

Velonia CH
1973, 170cm
06219730050

Vareggio XX
1965, 165cm
Powhatan XX
Tiana CH
1968, 168cm
062.1968.0018
Vamba XX
La Fleur SF
1955, 164cm
073.1955.0003
 


01/2020