Home
 
Contesse CH

Stute, braun, 1988
Zucht-ID: 094.1988.00028
Pass-Nr: 33527
FEI Pass-Nr. SUI06305

Züchter: Oehen Peter, Lieli
Besitzer: Oehen Peter, Lieli
Reiter: Oehen Peter, Lieli

 

Contesse CH

Contesse CH mit Cordino von Eichmatt CH  (2011)

Contesse CH hatte grossen Erfolg mit ihrem ständigen Reiter Peter Oehen in den Kategorien R lll.
1997 hatte sie Erfolge bis Stufe S unter Hanspeter Heiniger. Neben dem Springsport wurde sie als Zuchtstute eingesetzt und ist Mutter von 10 Fohlen.

Die Nachkommen der Contesse CH sind:
 
Name ID-Nr. Geb. Vater Sport / Zucht Auktion
Camona 09419920434 1992 Coeur de Nuit Spr. 110cm, 1 Fohlen -
Cheyenne von Eichmatt CH CH-009050659 2000 Lysan d’Or Spr. 110cm Ruswil 2000
Chandra von Eichmatt CH 07AA204 2001 Courage JP 4- & 5jährig,  110cm,  3 Fohlen Ruswil 2001
Corena von Eichmatt CH 12AA207 2002 Lysan d’Or - Ruswil 2002
Coco von Eichmatt CH 10AA920 2003 Courage - Ruswil 2003
Caruso von Eichmatt CH 37AA036 2004 Lord Lennox Spr. 115cm  / Sen. -
Carina von Eichmatt CH 41AA307 2006 Carino Spr. 110cm  / Sen. -
Candino von Eichmatt CH 50AA211 2008 Cassino Spr. 115cm Ruswil 2008
Camiro von Eichmatt CH 53AA663 2009 Chameur Spr. 115cm / CIC** -
Cordino von Eichmatt CH 58AA836 2011 Coronino Spr. 120cm -

 

Chandra von Eichmatt CH  (2006)

Caruso von Eichmatt CH  (2011)
Camiro von Eichmatt CH
Camiro von Eichmatt CH   (2018)
Camiro von Eichmatt CH
Camiro von Eichmatt CH  (2019)

Der Vater  Calando ll ist einer der besten Springpferdevererber der Schweiz. Seine Nachkommen sind sehr erfolgreich in regionalen Prüfungen und international bis Stufe CSIO. Die LW-Genossenschaft kann diesem Hengst viel verdanken, denn viele Nachkommen sind erfolgreiche Springpferde.

Contesse CH ist das einzige Fohlen der Neika. Der Vollbruder zu Neika ist Nicki III, ein Spring- und Militarypferd bis Stufe Rlll/M. Nicki war 1993 mit Peter Oehen Teilnehmer an der EM der ländlichen Reiter in Jarsozowka Polen.

Die Grossmutter Kulpa stammt aus Irland und kam als Kavalleriepferd in die Schweiz. Die Abstammung der bunten Fuchsstute ist unbekannt. Sie hatte sechs Fohlen und diente als Reitpferd. Kulpa war Mutter der beiden Calando II-Söhne Cognac II und
Cesar die viele Jahre sehr erfolgreich mit Daniel Müller auf Stufe RIII/RIV unterwegs waren.

Die Nachkommen der Kulpa sind:
 
Name ID-Nr. Geb. Vater Sport / Zucht
Neika CH 00519840474 1984 Nacre 1 Fohlen
Nicky CH 00519860547 1986 Nacre Spr. 120cm / CC Int.
Narwedo CH 00519870635 1987 Nacre -
Narcos CH 09419880014 1988 Nacre Spr. 100cm
Cognac CH 09419890072 1989 Calando II Spr. 130cm
César CH 09419900156 1990 Calando Spr. 130cm

 

Calando ll  Holst.
dbr. 1975, 173cm
Cor de la Bryère SF
dbr. 1968
Rantzau xx
Quenotte SF
Furgund Holst.
br. 1969
Colombo
Asaka
Neika CH
F. 1984, 169cm
Nacre SF
F. 1979, 168cm
Fend L'air
Cavale du Mesnil
Kulpa Irl.
F. 1968, 159cm
-
-

                      03/2020